Angst vor Berührung

Angst vor Berührung - Angst vor Dreck und Krankheit Für die Betroffenen ist es meist sehr lebenseinschränkend: Sie können die alltäglichsten Dinge nicht mit den Händen berühren, sie ekeln sich vor dem Kontakt mit Gegenständen, Personen oder Tieren. Aus Angst vor Krankheit, Ansteckung, Verschmutzung oder sogar aus Furcht vor dem Tod schaffen

Panikattacken und Angst

Panikattacken und Angstgefühle Die gute Nachricht: Sie sind nicht alleine! Rund zwei bis drei Prozent aller Deutschen erkranken mindestens einmal im Leben an einer Panikstörung mit oder ohne Agoraphobie, und rund sechs Prozent erleben zumindest einmal im Leben eine Panikattacke einhergehend mit Panik- oder Angstzuständen. Frauen sind dabei etwa